Archiv

20 Jahre Deka Golf-Cup – Vogtländer räumten ab!

Am vergangenen Herbst-Wochenende fand das Deka Golf Finale Süd im Resort "Der Öschberghof" bei Donaueschingen in Baden-Württemberg statt.
Fünf Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmer qualifizierten sich im Vorfeld für dieses hochkarätige Bundesfinale.
Die Rahmenbedingungen waren höchstes Niveau. Unsere Golfer aus dem Vogtland waren bestens für die herbstliche Runde auf dem Golfplatz gewappnet und belegten die gesamten zweiten Plätze in den Netto-Klassen, A, B und C. Als Preis wurde ein Gutschein für einen großartigen Pizzaofen übergeben, welcher in den nächsten Tagen den Gewinnern zugestellt wird. In der Teamwertung des Deka Golf Finales Süd, erreichte die Sparkasse Vogtland mit Bravour den 3. Platz. Silvia Schneider konnte es kaum fassen, denn bei der Abendveranstaltung wurde ihre Teilnahmekarte bei der Sonderauslosung gezogen. Sie gewann unter lautstarken Jubel eine Reise für zwei Personen zum spektakulären Ryder Cup nach Rom. Teams aus den USA und Europa kämpfen hier um den Sieg und sie wird live dabei sein.
Herr Kai Lederer, Direktor Private Finance Center der Sparkasse Vogtland war ebenfalls sprachlos und voller Freude. Die Stimmung aller Beteiligten war riesig und das
Wochenende bleibt mit Sicherheit für alle unvergesslich. Rundum eine super gelungene Jubiläumsveranstaltung der Deka.
 
Kerstin Zeller-Wilczek

Neue Clubmeister gekürt

Am Wochenende fand die diesjährige Clubmeisterschaft des Golfclubs Talsperre Pöhl statt. Insgesamt 33 Golferinnen und Golfer nahmen in sechs Wertungsklassen teil.

Clubmeister Jugend wurde mit sehr starken 168 Schlägen der erst zehnjährige Fabio Knoll vor Leander Strauß und Moritz Bornemann. Bei den Senioren AK 65 konnte Rainer Dämmler seinen Titel verteidigen. Mit 166 Schlägen siegte er vor Peter Lang und Tristan Drechsel. Bei den Seniorinnen setzte sich Antje Schiener mit 171 Schlägen vor Henriette Tröger und Simone Thurau durch, bei den Senioren Frank Kraus mit 162 Schlägen vor Mike Singer und Egbert Schiener. Clubmeisterin der Damen wurde Bettina Schüßler mit 168 Schlägen vor Vorjahressiegerin Uta Böhm und Elke Bollmann. Bei den Herren holte sich Jens Beck den im Vorjahr abgegebenen Titel mit 145 Schlägen zurück. Zweiter wurde Torsten Böhm vor Jan Pohl.

Mit der Siegerehrung und einem Buffet des Restaurants Manana klang der Abend stimmungsvoll aus.

Gelungener Abschluss

Am 28. August 2022 fand auf der Golfanlage Talsperre Pöhl das Finale der Merkur Privatbank After Work Turnierserie statt.

Bei sechs 9 Loch Turnieren in Pöhl und Zwickau konnten sich die Mitglieder beider Clubs für dieses Event qualifizieren. Dazu kamen noch eingeladene Gäste der Merkur Privatbank. Mit insgesamt 44 Startern aus Pöhl, Zwickau und Chemnitz war das Feld dann auch ausgebucht. Auch dieses mal spielte wie üblich der Wettergott mit und bescherte trockenes Wetter bei angenehme Temperaturen.



Eingeläutet wurde der Tag nach der Begrüßung durch Volker Wendler mit einem gemeinsamen Frühstück, welches die Fleischerei Floß aus Lengenfeld bereitgestellt hatte. Gut gestärkt ging es nach dem Einspielen in vier Wertungsklassen und sechs Sonderwertungen um hochwertige Preise, bereitgestellt unter anderem von Krauß Event Zwickau und der Merkur Privatbank. Einen tollen "Hole in One" Preis (einen TV unterstützt von Hifi Böhm)  hätte es ebenfalls gegeben, aber kein Spieler konnte mit einem Schlag einlochen. Bruttosiegerin wurde mit starken 29 Punkten Carmen Richter vom GC Klaffenbach. In den Nettoklassen siegten Egbert Schiener, Marcus Wunderlich und Leander Strauß. Gesamtsieger der Turnierserie 2022 wurde Steve Kaiser vom GC Talsperre Pöhl. Alle Sieger konnten sich über Hotel-Gutscheine inklusive Greenfee freuen. Aber auch die Platzierten mussten nicht traurig sein, gewannen sie doch VIP-Tickets zu verschiedenen Events in Zwickau oder Plauen. Zum Abschluss gab es dann noch leckere Burger, die man sich nach einem anstrengenden Tag gerne schmecken ließ. Ein besonderer Dank ging auch an das Team der Golfanlage Talsperre Pöhl, vom Greenkeeper über die Küche bis zum Ehepaar Theeuwen.

Alle Beteiligten hatten viel Spaß und waren sich einig, dass es eine rundweg gelungene Veranstaltung war und man sich bereits auf die Fortsetzung der Turnierserie im nächsten Jahr freut.

Golfer spenden 3.000,00 € für guten Zweck

Am 27.07.2022 und am 13.08.2022 fanden auf der Golfanlage Talsperre Pöhl Benefiz-Turniere zugunsten der DKMS Life und der Stiftung Deutschen Krebshilfe statt. Bereits seit vielen Jahren richtet der Golfclub Talsperre Pöhl entsprechende Turniere aus und hat dabei bereits Spenden im fünfstelligen Bereich getätigt.

Weiterlesen ...

Turnier fällt aus

Das Turnier am 30.07.22 fällt aus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.